Jetzt gibt es Farbe, wohin das Auge blickt. Von pastellig zart bis strahlend kräftig sind in dieser Saison für jeden Farbtyp immer die richtigen Farbtiefen verfügbar. Wir zeigen diesmal die kräftigen Powertöne für den Sommer –  starke Farben für starke Frauen.

Hat die Farbmania bereits im Frühjahr begonnen, intensivieren sich die Farbtöne im Sommer und wirken in der Kombination zu sommerlichem Weiß noch strahlender und kräftiger.

Spannungsreiche Kontraste

Wenn es stimmt, was das Sprichwort sagt, nämlich „Gegensätze ziehen sich an“, dann können wir uns auf eine farbenprächtige, anziehende Saison freuen. Kräftig leuchtende Farbtöne in Rot, Pink, Grün oder Gelb bringen Spannung in die Looks und passen hervorragend zu Basics in dunkelblau, schwarz und den beliebten Naturtönen.

MIX & MATCH

Die neuen Powerfarben können übrigens wunderbar miteinander kombiniert werden, denn im Unterschied zu den letzten Saisonen trifft jetzt Farbe auf Farbe. Besonders Mutige kombinieren eben nicht mit Basicfarben, sondern Rot mit Pink oder Puderrosa mit Orange. Selbes gilt auch für Muster: Streifen & Blumen, Blätter & Vögel oder doch lieber Streifen & Blüten: erlaubt ist was gefällt.

ROT bis ORANGE

Koralle ist die Signalfarbe schlechthin und feiert einen Siegeszug quer durch alle Kollektionen. Ob Blütendruck, unifarbene Bluse oder im sportlichen Look – Rot ist topmodisch. In Kombination mit dem Klassiker Schwarz-Weiß erzielen Sie dabei ein elegantes Outfit, die Kombi mit Dunkelblau und Streifen sorgt für einen sportlichen Marinelook. Für den besonderen Knalleffekt sorgt die Kombination mit Pink und Orange -hier ist allerdings Fingerspitzengefühl gefragt.

 

 

PINK bis MAGNOLIE

“Think pink!” ist jetzt keine leere Worthülse mehr. Von Zuckerlrosa bis Magenta – Pinktöne sind unwiderstehlich. Pink ist jetzt der Star und wird gerne mit anderen starken Farben kombiniert, wie etwa Rot oder Orange. Kombiniert mit sommerlichem Weiß kommt bei dieser Farbe sofort Urlaubsfeeling auf. Für jene, denen diese Farbe zu kräftig ist, gibt es von puderrosa über rosé bis hin zu hibiskus eine Menge Ausweichmöglichkeiten.

 

LIMETTE bis APFELGRÜN

Diese Farbfamilie versprüht damenhafte Eleganz und jugendliche Frische. Ob Tuniken, Kleider oder Shirt – unifarbene Teile und gemusterte Stoffe mit aufwendigen Drucken sind jetzt in den Boutiquen zu finden. Besonders beliebt in dieser Saison – Muster aus Flora & Fauna.

MODETIP

Sie bevorzugen es lieber etwas ruhiger? Dann setzten Sie die Trendfarben doch als Accessoires ein. Sie fügen sich perfekt zum Ganzen und auch die großzügige Verwendung ist kein Problem. So kann beispielsweise ein unifarbenes Kleid in gedeckten Farben, mit Schuhen, Handtasche und Kette in Rot oder Pink zu einem Gute-Laune-Outfit werden. Zu bunt? Dann können Sie auf Clean-Chic setzen 😉