Die ersten Kollektionen sind eingetroffen und hier gibt es einen Blick auf die neuen Herbstlooks.

Hauptsache Entspannt

ist das Credo der Saison. Neue Silhouetten, neue Längen und neue Materialien prägen die Kollektionen. Über allem steht aber ein entspannter Kleidungsstil: Pulli oder Jeansjacke über Kleid, lässige Longbluse über Jog Pants, glänzender Rock zum Hoodie. Sneaker dazu und fertig ist der Herbstlook. Initialen, Schriftbänder oder Statements erfrischen die Looks. Entspannt war übrigens auch unser Fotoshooting, aber dazu später mehr.

Neue Farbigkeit

Zum Dauerbrenner “Schwarz” gesellen sich in dieser Saison Weiß- und Naturtöne, Farben wie Magenta, Mais und Azur sind gedämpfter, beruhigter. Die Muster sind zu Saisonbeginn noch zurückhaltend, eher spätsommerlich und ruhig. Richtung Winter feiern dann Beige- und Brauntöne ein Comeback und es geht Richtung 70er.

Bilder zum Identifizieren

Es ist ja schon ein bisserl zum Verzweifeln, dass die Kollektionsbilder meist an Models in Größe 36 /38 fotografiert werden. Selbes gilt übriges für die Musterkollektionen, die wir auf der Messe sehen und angreifen dürfen.

Diesmal haben wir unser eigenes Fotoshooting veranstaltet und in Zusammenarbeit mit der Wein4tlerin diese tollen Bilder gemacht. Wir hoffen, Sie haben beim Betrachten so viel Spaß, wie wir beim Shooting. Die Fotos sind übrigens Anfang August bei 30 Grad entstanden und die angerauhten Sweater waren eine echte Herausforderung. Dank des tollen Airbrush-Makeups von Haarschmied, ist das aber nicht zu sehen.