Mustermix? Geht gar nicht! So denken einige und in diesem Herbst wollen wir den Beweis antreten, wie schmeichelhaft die richtigen Farb- und Musterkombinationen sein können. Oliv mit rosé oder fuchsia? Sieht beides großartig aus.

MIX IT!

Was soll ich sagen? Jeden Tag packen wir die aktuellen Kollektionen aus und sind begeistert von dem kontrastreichen Spiel von Farben, Mustern und Materialien. Von den schier unbegrenzten Möglichkeiten, die Muster zu kombinieren. Von den unendlichen Farbkombinationen, die es zu entdecken gibt. Es macht Riesenfreude, wenn wir auf Entdeckungsreise im eigenen Geschäft gehen können. Unglaublich, wie harmonisch die einzelnen Farben und Looks in diesem Herbst zueinander passen.

CHECK IT!

Von Glencheck bis Tartan, von Fischgrät bis Hahnentritt.  Die klassichen Muster feiern ein Comeback, erinnern aber kaum an alte Zeiten. Zweifarbig, mehrfarbig oder überfärbt sind die Karos. Klassisch und formal, oder ganz leger, wie der Strickmantel von Yesta.

Details wie Ziernähte, Nieten oder Pailetten spielen auch in dieser Saison eine tragende Rolle und peppen die neuen Styles auf. Im Fokus stehen grafische Muster, Karo, Nadelstreif, ergänzt durch feminine Florals oder Paisleys.

Im Gegensatz dazu sind zwei klare Trends zu finden. Grafische Muster und Florale Prints. Bei den grafischen Mustern sind in erster Linie klare , grafische Linien, Kreise und Rauten zu finden. Bei den Blütenmustern wird es ganz spannend. Mal als einzelne, gestickte Blüte am Shirt oder gleich eine ganze Blumenwiese auf der Bluse. Auch hier ist Abwechslung angesagt.

 

FEEL IT!

Wunderbare Stoffqualitäten erwarten Sie diese Saison. Wunderbar weich fliessend, glänzend oder matt. Flauschig trifft auf glatt, Leder auf Samt, Wolle auf Chiffon. Das Wechselspiel der unterschiedlichen Materialien bringt Modernität in die Looks.

Lange aus den Kollektionen verbannt, erobern Materialien wie Feincord, Samt, Wolle und Kunstpelz (Faux Fur) wieder die Kleiderschränke. Ein “Teddy” ist spätestens im Winter dann unverzichtbar. Als Vorschau gibt´s das Webpelz-Gilet von Gozzip, das genau richtig ist für die ersten Herbsttage ist.

Nachdem wir Gefühle im Internet noch nicht abbilden können (und das ist seeeehr gut so), gibt´s dazu nur dieses eine Bild, aber im Modewohnzimmer eine Menge Gelegenheiten die neuen Materialien zu probieren. Ob Gilet, Jacke oder Mantel – Webpelz ist ein Must Have!

 

COLOUR YOUR LIFE!

Der Reichtum an Mustern und Materialien ist großartig und unterstützt den individuellen Look. Neben Mustern und Stoffen mit Kuschelfaktor, spielen auch die Farben in dieser Saison ein große Rolle. Die Vielfalt ist unbeschreiblich und war gleich zwei Blogbeiträge unser Lieblingthema. Denn als Farb- und Typberaterin ist es nicht in jeder Saison möglich, genau den richtigen Farbton anbieten zu können. Im Herbst machen es die Markenhersteller möglich. Für jeden Typ ist genau die richtige Farbtiefe vorhanden – das freut mich außerordentlich. Mehr dazu gibt´s in den folgenden Blogbeiträgen (einfach anklicken und Details lesen).

Herbst ´19 – starke Farben
Herbst ´19 – es geht auch dezent

 

Ich hoffe, das Interesse ist geweckt und ich freue mich schon darauf, Sie im Modewohnzimmer beraten zu dürfen, um mit Ihnen gemeinsam Ihren ganz persönlichen Look zusammenzustellen.