Endlich

Juhuu. Endlich ist er da. Der Schmuck von Annemieke Broenink.
Was soll ich sagen? Ich bin noch immer so begeistert, wie zu dem Zeitpunkt, als ich diese wunderbaren Ketten entdeckte.

Im Sommer besuchte ich in Düsseldorf „The Gallery“ – eine Messe, bei der junge Designer und Designerinnen Ihre Accessoires präsentierten. Dabei sind mir die Statement-Ketten der Holländerin sofort aufgefallen. „It-pieces“ dachte ich sofort und probierte gleich eine Kette mit dem Namen „Pop“. Sagt ja der Name schon viel aus, machte mich das Gespräch mit Annemieke gleich sicher: Diese Ketten muss ich im Modewohnzimmer vorstellen.

03 pop neutral04 Poppy Neurtal gold

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So herzlich, fröhlich und ganz auf einer Wellenlänge, war unser Gespräch.
Die Auswahl der Ketten war für mich da schon viel schwieriger 😉

IMG_3994

 

Annemieke Broenink

Annemieke ist eine niederländische Designerin mit Leidenschaft für Mode und Accesoires. Sie studierte „Fashion design“ an der Academy of Arts, Arnhem (Niederlande). Seit 2004 entwirft die Künstlerin spielerische Halsketten und Halsbänder und versteht diese als eine Kombination aus Kunst und Mode.

Traditionelle Spitzenhalsbänder aus dem 17. Jahrhundert inspirieren die Designs , das Arbeiten mit Gummi ermöglicht neue Wege in der Fertigung.
Ihre „tragbare Kunst“ wird mit viel Leidenschaft in ihrem eigenen Studio produziert und Annemiekes Passion ist es aus Grundstoffen, die ursprünglich für andere Zwecke ausgelegt sind, Neues zu schaffen.

Ausgewählte Ausstellungen
Museum of contemporary Arts, Chicago (US), 2008, 2009, 2010
Art Palm Beach, white Space Gallery 2013, 2014, 2015
LOOT, Museum of Arts and Design NYC 2014, 2015

Ich freue mich, dass ich den Avantgarde-Schmuck von Annemieke nun bei Lady2 präsentieren darf.