So schön, so kuschelig, so trendy

Pullover & Cardigans aus Strick dürfen diese Saison in keiner Garderobe fehlen. Das ist auch gut so, denn gerade an kühlen Herbst- und Wintertagen vermitteln uns diese Kleidungsstücke ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit. Dabei sind sie luftig, federleicht und vielseitig einsetzbar.

Die Garne

So vielfältig wie die gesamten Kollektionen bei Shirts und Blusen sind, so zahlreich ist auch die Auswahl bei den eingesetzten Garnen. Die wichtigsten Trendgarne sind dabei Bouclé, Chenille sowie Garne mit haariger Struktur oder eingearbeiteten Glanzfäden. Der Fokus liegt dabei auf den Garnqualitäten selbst, die meist unifarben oder weich meliert in flauschigen Qualitäten angeboten werden.

Strickjacke & Cardigan

Während Westen traditionell meist kragenlos, aber immer mit Knopfleiste gefertigt werden, haben sich in den letzten Jahren die Cardigans in unterschiedlichsten Schnitten und Längen durchgesetzt.

 

Top Trend: Strickmantel

Wie schon gesagt, Strick ist in dieser Saison höchst modern. Besonders Strickmäntel eignen sich als modisches „Statement-Piece“ und sorgen für einen tollen Auftritt.

Alleskönner Pullover

Feinstrickpullover sind wahre Allrounder. Ob V-Ausschnitt, Rollkragen oder Rundhals. Für drunter und drüber geeignet, ist er ein wahrer Alleskönner.

 

Lange Pullover werden am liebsten zu schmalen Hosen, oder auch mal als kurzes Kleid getragen. Sportiv, unkomplizert und modern wirkt diese Art und zaubert dabei eine schmale Silhouette. Besonders trendy: Garne mit haariger Optik.

 

Noch mehr Wärmendes gibt es in unserem Blogbeitrag zum Thema Jacken & Mäntel.