Dänemark

Mit durchschnittlichen Sommer-Höchsttemperaturen von etwas mehr als 20 Grad, birgt Dänemark so manche Überraschung.  Denn gerade aus dieser Region kommen einige unserer Lieblingshersteller, was luftige Sommermode anbelangt. “Heiße Mode aus dem kühlen Norden”, sozusagen.

Gozzip – individual fashion for woman with curves

hat über ein Jahrzehnt Erfahrung im Modebusiness und hat in dieser Zeit einen ganz eigenen Stil entwickelt. Eingesetzt werden in erster Linie Viskose und Baumwolle. Der Qualitätsanspruch an Stoff und Verarbeitung ist sehr groß. Mit vier Kollektionen jährlich ist eben auch Platz für eine eigene “Hochsommer-Kollektion”. Viele Modelle gibt es in mehreren Schnitten und/oder Farbstellungen.

 

Angel Circle – nobody is the same

Kennengelernt habe ich Angel Circle vor 6 Jahren auf der “Curvy” in Berlin. Ein offenes und sehr informatives Gespräch mit der Firmeninhaberin hat mich überzeugt. Denn diese Mode hat eine Botschaft, über die wir schon vor einiger Zeit berichtet haben.  Seither führen wir – als einzige Boutique in Österreich – die hochqualitative Sommerkollektion aus Viskose. Farbenfroh oder in klassischem Schwarz-Weiß, reicht die Palette von Tunika, Hose, Kleid  bis hin zum sommerlichen Kaftan. Eines haben die Modelle gemeinsam: luftig & kühl aus Naturfaser – genau richtig bei hohen Sommertemperaturen.

Und hier ist alles über das Batik-Verfahren und die  Produktion  zu lesen.

 

Adia Fashion – breaking the norms & rules

ist ein junges, dänisches Label für selbstbewusste Frauen. Überzeugt hat uns die Qualität der Basics mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und die modischen Akzente der Kollektionen mit eher körperbetonten Silhouetten.