Sommertrend 2016: Feminin, elegant und zeitlos – Kleider sind vielseitig, chic und sollten in keiner Garderobe fehlen. So groß, wie in dieser Saison war die Auswahl schon lange nicht.

Mit Kleidern lassen sich die coolsten Styles zaubern. Cool im wahrsten Sinne des Wortes, denn weich schwingende Kleider wirken bei sommerlichen Temperaturen schön kühlend und sorgen für Bewegungsfreiheit und Bequemlichkeit. Ob für den besonderen Anlass, die nächste Besprechung oder ein Sommerfest, mit einem Kleid machen Sie immer eine gute Figur und sorgen für einen femininen, ästhetischen Auftritt.

Ein gut geschnittenes Kleid steht jeder Frau – das sagte schon Coco Chanel.

Komfort steht auch bei Kleidern an oberster Stelle. Elastische Materialien sorgen für hohen Tragekomfort und Naturfasern für Frische und Kühlung. Seidige Oberflächen, glänzende Applikationen und ruhige Farbnuancen machen Kleider zum Kombinationswunder.
Neben kniekurzen Kleidern fallen diesen Sommer besonders die wadenlangen Midikleider auf, die einen coolen, urbanen Look vermitteln.

Kleid7

Besonders luftig sind Kleider aus Naturmaterialien wie Baumwolle, Viskose oder Leinen. Aber nicht nur die Materialien sind vielfältig, sondern auch die Schnitte. Egal für welchen Kleiderstil Sie sich entscheiden – die Auswahl hält für jede Frau und jeden Anlass das richtige Kleid bereit. Auch die Varianten an Farben und Mustern kann sich sehen lassen: Punkte, Streifen, tropische Prints und farbenfrohe Blumendrucke oder akzentuierte schwarz/weiß-Optik sind jetzt in.

Kleider in A-Linie

Das Kleid ist ab der Taille etwas breiter geschnitten und umspielt sanft die Figur. Die A-Linie lenkt den Blick auf  Dekoletee und Oberkörper und ist somit ideal, um von Bauch, Bein & Po abzulenken.

Sommerliche Trägerkleider

Trägerkleider gehören zum Sommer, wie der Sonnenschirm zum Strand. Verzierungen, Raffungen und Schnürungen ergänzen den sommerlichen Look. Gerne gesehen in diesem Sommer – Midi.

Trend: Digitalprints

Kraftvoll präsentieren sich die Kleider mit farbenstarken Prints und Naturmotiven. Ein einfacher, eher körperbetonter Schnitt wird durch den richtigen Aufdruck zum absoluten Hingucker.

Trend: Punkte & Streifen

Sommermaterial: Leinen

Leinen nimmt bis zu 35% Luftfeuchtigkeit auf und tauscht diese Feuchtigkeit schnell mit der Umgebungsluft aus. Leinen wirkt somit kühlend und ist aufgrund der Oberflächenstruktur schmutzabweisend, bakterienhemmend, sehr saug- und strapazierfähig. Wussten Sie das schon? Mehr zum Thema Leinen finden Sie in unsere Blog-Beitrag.